Dienstag, 6. März 2012

Caramel and Honey


Ich will mir bis zum Sommer eine neue Haarfarbe zulegen. Braun gebrannte Haut liebt Honig und Karamell mit goldenen Highlights. Nach jahrelangem Schwarz färben bin ich mit viel Geduld und Nachfärben in Braun, momentan bei einem ziemlich rotstichigen Mittelbraun angelangt. 

Da jeder gute Friseur davon abrät eine komplett aufhellende Blondierwäsche anzuwenden, ich, davon abgesehen sowas meinen Haaren nie antun würde, sondern erst mit feinen Strähnchen anzufangen, dauert es wohl noch länger bis ich meine Wunsch Haarfarbe erreicht habe. Weil ich möchte ja nicht aussehen wie ein Besen mit einem Hauch von schimmligem Grünstich auf dem Kopf.


Hier meine Lieblinge der Haarfarben von Honig bis Karamell.



Jennifer Lopez mit Karamell farbenen Strähnen.








Beyoncé mit Boho Waves in Karamell mit Honigblonden Strähnen.


Petra Nemcova mit Goldenen Highlights, die man besser dem Profi überlassen sollte! Mit Supermarkt Haarfarben würde man nie dieses Ergebnis erzielen.


Adriana Lima mit Karamell farbenen Strähnen auf Braun.



Beyonce mit Karamell Haaren.





Haben will!! 

 



Model Bar Rafaeli mit Honigblonden Haaren in verschiedenen Schattierungen und Goldenen Akzenten.




Bis bald meine Lieben und lasst uns hoffen
das der Sommer bald kommt.




Kommentare:

  1. Hey,

    ja das mit den Haaren ist immer so ne Sache.:D

    Ich habe meine immer in Schokobraun gefärbt, aber Anfang dieses Jahr ging es dann doch mal wieder zu einem Friseur.;) Der fragte mich erstmal ob ich eher der warme oder kühle Typ bin!

    Hier der Trick dabei, falls du es eher noch rausfinden willst;):

    Drehe deine Handfläche um und sieh sie dir an. Sieht sie eher kühl und blass aus (du wirst schon wissen was ich meine;)) bist du eher der kühle Typ. Hast du eher dunklere bzw. warm aussehende Handflächen bist du eher der warme Typ. Dies kannst du auch mit einem Silber- oder Goldtuch rausfinden. Die Farben nacheinander an das Gesicht halten (Silber=kühl, Gold=warm). Der Friseur sucht dir dann eine, deinem Typ entsprechende, Farbe raus. Du wirst überrascht sein...;)

    Mein Ergebnis war der kühle Typ, obwohl ich immer der Meinung war, ich wäre der warme Typ!:)

    Viel Spaß beim Ausprobieren und die Ergebnisse werden hoffentlich dokumentiert!?;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    habe im Netz schon einige Farb- und Typberatungen durchgelesen. Demnach bin ich ein "Frühlingstyp" nur kann man das nie zu 100% sagen finde ich, weil nicht jeder einem bestimmtem Typ entspricht sondern einzigartig ist. Ich finde Silber und Gold steht mir beides gut, bei Schmuck z.B. Aber das lasse ich dann lieber einen Profi entscheiden ;)
    Natürlich werde ich darüber berichten, aber nur wenn das Experiment geglückt ist! :)

    Lg

    AntwortenLöschen